© siehe „Fotonachweis“

Theaterfestival „Jetzt! UN(D)sichtbar“

Plattform für kulturellen Austausch in Hanau

Träger: „Demokratie (er)leben“ Hanau

Das Theaterfestival vom 29. September bis 03. Oktober 2022 in der Orangerie Hanau wird organisiert vom Verein „Theater der Vielfalt e.V.“ aus Hanau.

Gemeinsam setzen wir uns aus einer intersektionalen Perspektive mit der Frage nach einem Zusammenleben in unserer vielfältigen Gesellschaft auseinander. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Coaches erarbeiten sieben verschiedene Amateur- und Schultheatergruppen ihre eigenen inhaltlichen wie künstlerischen Ansätze rund um die un(d)sichtbaren Geschichten, die jetzt! erzählt werden müssen.

Das Festival besteht aus Vorstellungen, Workshops, Live-Musik-Acts, Gesprächs- und Begegnungsveranstaltungen. Im Planungsteam sind Marco Aude-Wittenbreder, Felix Bieske, Imke Blümke, Christian Buschmann, Florian Hofmann, Anna Lenz, Annalena Lins, Mirjam Kuchinke, Anika Kraft und Selina Yanik.

Wir danken Claus Kaminsky für seine Teilnahme und seine Worte zur Eröffnung des Festivals.

2022 10 03 Theater Vielfalt 1

2022 10 03 Theater Vielfalt 1

 © „Demokratie (er)leben“ Hanau

 

Was für ein toller Auftakt!

Los ging es mit „SCHWEIGEN“ (eine Stückentwicklung der Karl-Rehbein-Schule).
Zum Projekt: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Der „Darstellendes Spiel-Kurs“ der Karl-Rehbein-Schule erkundet in seiner Stückentwicklung SCHWEIGEN, was das Schweigen in unserer Gesellschaft bedeutet.

Im Anschluss an das Stück spielte Aura Mara (Musikgruppe der DIDF Jugend Hanau): Live-Musik auf der Außenbühne auf unserem Festivalgelände.
Die Gruppe „Aura Mara“ ist ein Musikgruppe von der DIDF Jugend Hanau. Sie haben sich vor 5 Jahren gegründet und machen in verschiedene Arten und Sprachen Musik aus der Türkei und dem Nahen Osten.

Das gesamte Programm findet ihr unter: https://theaterdervielfalt.de/festival/programm

2022 10 03 Theater Vielfalt 1

2022 10 03 Theater Vielfalt 1

© Theater der Vielfalt e.V.

 

Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises 2022

Das wollen und müssen wir auf jeden Fall noch schnell nachreichen: Im November 2022 wurden die Kulturpreise des Main-Kinzig-Kreises verliehen und wir freuen uns riesig, dass das THEATER DER VIELFALT ebenfalls ausgezeichnet wurde!

Das von „Demokratie (er)leben“ Hanau (mit)geförderte Theaterfestival des Vereins hat es wirklich verdient, diese Aufmerksamkeit zu bekommen!

Glückwunsch von uns allen hier an euch alle

Und: Weiter so, bitte

2022 10 03 Theater Vielfalt 1

2022 10 03 Theater Vielfalt 1

 © MKK

 



Fragen Sie uns!

Wir helfen Ihnen bei Fragen zur Antragsstellung und bei allen Fragen rund um „Demokratie erleben in Hanau“.

Telefon:
06181-24761

E-Mail:
info@demokratie-leben-hanau.de

Federführendes Amt

Magistrat der Stadt Hanau
Dezernat 2, Geschäftsbereich V,
Schulen und Soziales
5.03 Fachstelle Vielfalt
Demokratie leben!
Telefon: 06181-295 888
E-Mail: sina.dunsinger@hanau.de

Postadresse
Amt für Senioren und Ehrenamt
Fachstelle Vielfalt
Hessen-Homburg-Platz 6
63452 Hanau

Koordinierungs- und Fachstelle

AWO – Stadtverband Hanau e.V.
Eugen-Kaiser-Straße 17a
63450 Hanau
Telefon: 06181-24761
E-Mail: info@awo-hanau.de

Sprechzeiten:
Montag–Freitag · 09.00–13.00 Uhr
(oder nach Vereinbarung)