Eure Beiträge zur Aktion #SayTheirNames

 

Marius, Yaron, Max und Jannik
Handballspieler
HSG Hanau

In Gedenken an Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

Roberto Romeo
Theater der Vielfalt e.V.
Maintal

Wir sind alle eins.

In Gedenken an Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov.

Katharina Florange & Jaqueline Wießner
Thalia
Hanau

In Gedenken an die Opfer des rassistisch motivierten Anschlages am 19.02.2020 in Hanau, können und wollen auch wir die Namen der Opfer nicht vergessen.

Auch ein Jahr nach dem Anschlag sind wir sprachlos und zutiefst traurig. Wir bekommen immer noch Gänsehaut wenn wir an den 19.02.2020 zurück denken und können unsere Wut, unsere Fassungslosigkeit kaum in Worte fassen.

Wir sind in Gedenken bei den Familien von Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

Wir vergessen nicht und sagen ihre Namen!

Havva Kocaman, Jonas Schäfer und Sandra Kanbak
Hauptamtliches Team des Stadtteilzentrums Süd-Ost
Hanau

In Gedenken an Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

Oliver Dainow
Geschäftsführer
Jüdische Gemeinde Hanau

In Gedenken an Gökhan Gültekin, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar, Vili Viorel Păun, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz & Kaloyan Velkov

Arjin Bicer
Überlebende des Attentats vom 19. Februar 2020 in Hanau.

In Gedenken an: Gökhan Gültekin, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar, Vili Viorel Păun, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz & Kaloyan Velkov.

Mustafa Kaynak
Büroleitung des Ausländerbeirats der Stadt Hanau

In Gedenken an Gökhan Gültekin, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar, Vili Viorel Păun, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz & Kaloyan Velkov.

Susanne Croce und Kolleginnen
Paul-Maar-Schule
Nidderau

Weil ihre Namen nie vergessen werden dürfen…

Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

Sanja Zivo
Mensch · Künstler
Botschaftswand Marktplatz Hanau

Wann wird man je verstehen, dass der Mensch, Mensch ist, und die Liebe und nicht Hass der Weg ist*

Team des Büros für Integration des Kreises Groß-Gerau
Fachstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus Kreis Groß-Gerau
Dr. Ralf Grünke
Politikwissenschaftler
Nidderau

Weil Hass nicht das letzte Wort haben darf.

In Gedenken an Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov.

Corinna Botzum
Dipl.-Sozialpädagogin
Langenselbold

Wir brauchen in Politik und Gesellschaft eine klare Haltung gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Jeder von uns ist gefragt, sich für Demokratie und Vielfalt einzusetzen.

Hinschauen statt wegschauen! Don’t  be a maybe!

Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen, die ihre Liebsten verloren haben.

In Gedenken an Gökhan Gültekin, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar, Vili Viorel Păun, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz & Kaloyan Velkov.

Wolfgang Kischel
Leiter des Koordinationsrates der
Internationalen Wochen gegen Rassismus
in Hanau

In Gedenkten an die Opfer:
Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

Beate Krüger
Jugendbildungsreferentin
JBW Hanau
Rautie
Comiczeichner · Illustrator · Künstler
Hanau

Mein Beileid gilt den Eltern, Geschwistern, Angehörigen sowie deren Freunden. Mögen sie die nötige Kraft finden in Ihrer Trauer.

Uns anderen wünsche ich, dass wir gemeinsam gegen Hetze, Hass und Gewalt stehen. Lasst keine Lücke, füllt diese mit Liebe und Vernunft.

Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

Too many filters are selected.

Fragen Sie uns!

Wir helfen Ihnen bei Fragen zur Antragsstellung und bei allen Fragen rund um „Demokratie erleben in Hanau“.

Telefon:
06181-24761

E-Mail: